I create. Therefore I am.

Michelle Schratz

auch als RaspberryBlueSky auf Instagram bekannt – Mixed Media Künstlerin und leidenschaftliche Art Journalerin
In den USA geboren und aufgewachsen, lebt sie mit ihrem Mann unweit des Ammersees. Die Natur und die Leichtigkeit des Ammersees sind ihre Muse.

 

Als Kind war ich – wie die meisten Kinder – sehr kreativ, und vor allem sehr neugierig. Neugierig auf alles was es Neues zu entdecken gab. Und ja, Kunst war natürlich mein absolutes Lieblingsfach in der Schule. Da bin ich regelrecht aufgeblüht!

Bedingt durch das Leben – und meinen „Umzug“ nach Deutschland – habe ich allerdings diese kindliche Leichtigkeit und meine Leidenschaft für Kreatives über die Jahre verloren. Als ich 1982, im Alter von 15 Jahren, nach Deutschland kam, war es für mich als Amerikanerin in Deutschland nicht ganz einfach. Ich habe ich mich oft „nicht dazugehörig“ gefühlt. Irgendwie deplatziert. Ich bin anders als die anderen, dachte ich allzu oft. Ich konnte die Sprache nicht und musste natürlich erst Deutsch lernen. Mit Ach und Krach habe ich den Schulabschluss gemacht. – Ach ja, da fällt mir ein … bei meiner Abschlussprüfung habe ich die Note 5 in Kunst bekommen. So viel dazu. Eine Perspektive, beruflich in eine kreative Richtung zu gehen, fiel somit flach. { seufz }

 

Sehr viel später, nämlich in 2008, habe ich mit dem Malen wieder angefangen und bin auch als Mitglied in einen Kunstverein eingetreten. Und obwohl ich immer wieder Bilder verkaufen konnte, fühlte ich mich dennoch nicht dazugehörig. Ich war schliesslich keine „gelernte“ Künstlerin, und meine Bilder – einschließlich mir als Person – waren nicht „intellektuell“ genug, so wie die anderen Künstler (zumindest habe ich das so empfunden).

Als ich 2014 in die USA war, fiel mir eine Zeitschrift namens „Art Journaling“ in die Hände. Es war um mich geschehen! Diese Zeitschrift hat mich sofort gepackt! Es war alles so vertraut. Das Verspielte. Das Bunte. Ja, auch manchmal einfach „kreatives Chaos“. Yes!! Das bin ich! Ich hatte endlich einen Namen für das, was ich mache, und einen Ort, wo ich mich austoben kann! Meine kreative Reise ins Land des Art Journalings begann.

Heutzutage werde ich oft gefragt „Was ist Art Journaling eigentlich?“

Ich kann es ehrlicherweise gar nicht so genau erklären. Ein Art Journal muss man nämlich sehen und am besten in den Händen halten, denn dann spürt man es im Herzen. Diese „einfachen“ Seiten aus Papier haben eine Gesichte zu erzählen und sie können einen magisch in ihren Bann ziehen.

Art Journaling ist eine unglaublich persönliche Kunstform, die weltweit mittlerweile sehr viele kreative Menschen bewegt. In jedem Art Journal beginnt eine Reise zu sich selbst, wo man sich mit all seinen Ideen kreativ austoben kann.

Einfach loslassen und in die Kreativität eintauchen – ja, das ist Art Journaling.

Michelles Kurse auf dieser Plattform

Homepage und Co.

Homepage (vornehmlich englischsprachig mit Kursen, Videos, Challenges)

Instagram: @raspberrybluesky
Facebook: RasberryBlueSky
Pinterest: Michelle Schratz – freelance artist
YouTube: RaspberryBlueSky

Impressionen