30 Tage Wohoo!-Challenge

mit Andrea Gunkler

Schenk deinem Tag mehr Glücksmomente

In dieser Challenge teile ich mit dir meine Glücks-Strategien und narrensicheren Rezepte.

Ich wurde so oft gefragt:

“Andrea, du hast doch auch einen Burnout hinter dir und hattest Depres­sionen. Wie machst du das, dass du immer so gut drauf bist und so unendlich viel auf die Beine stellst?”

Meistens bekommt der oder die Fragende daraufhin zu hören: Ich entscheide mich dafür! …und er oder sie kann herzlich wenig damit anfangen.

Wie entscheidet man sich fürs Gutdraufsein? Fürs Glücklichsein? Wenn die Welt und das eigene Leben doch so voller Probleme sind?

Ja, dass es um uns herum viel Unschönes und eine Menge Probleme gibt, kann wohl niemand bestreiten. Das heißt aber nicht, dass ich deswegen Trübsal blasen muss. Davon wird keines dieser Probleme gelöst.

Im Gegenteil: es kommt noch eines hinzu, nämlich, dass ich mich besch… fühle. Eine lange Zeit nach dem Burnout, dem Klinikaufenthalt der Therapie ging mir das noch so.

Bis ich begriff: Ich kann eine andere Wahl treffen.

Ich kann mich tatsächlich dafür entscheiden, fröhlich zu sein, gute Gedanken zu haben, positiv in meine Welt und in meine Zukunft zu schauen.

Auch davon gehen die Probleme der Welt nicht weg, aber wenigstens meine, und das ist immerhin schon ein Anfang. Wenn du dann auch noch ein paar deiner Probleme lösen kannst und dein Nachbar und deine Kollegin und die Tante deines Cousins (setze die Reihe beliebig fort), dann sind noch viel mehr Probleme gelöst.

Was glaubst du, was dann möglich ist?

Ich sage nicht, dass du nach diesen 30 Tagen ein Ausbund an Euphorie sein wirst, das mit einem beständigen Grinsen durch die Welt läuft und dem oder der die Sonne aus dem Hintern scheint.

Ich verspreche dir aber, dass du nach diesen 30 Tagen eine ordentliche Menge an Handwerkszeug, Methoden und Wissen hast, um dein Glück selbst in die Hand zu nehmen. Du hast das beste Geschenk erlernt, das Mutter Natur uns mitgegeben hat:

SELBSTWIRKSAMKEIT

Die 30-Tage-Challenge startet am 23. Juli 2021!

Preis: 39 € (plus MWSt)

Wohoo! Ich bin dabei!

Die Links hinter den Buttons führen zu Digistore24.com mit den dort üblichen Zahlungsmethoden.

Unsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein.

Dalai Lama

Ziel der 30-Tage-Wohoo!-Challenge ist es

… dir so viele Werkzeuge und Strategien an die Hand zu geben, um dir jeden Tag mindestens einmal das Geschenk eines herzhaften “Wohoo” zu machen!

Jeder Moment Jubel, jede intensiv gespürte Freude tragen dazu bei, dass du dich nach und nach besser fühlst (falls du das noch nicht tust) und du widerstandsfähiger wirst gegen die Wirbelstürme, die der Alltag manchmal über uns hinwegfegen lässt.

Wie die 30-Tage-Wohoo!-Challenge abläuft

  • Jeden Tag ab dem 23. Juli 2021 schalte ich dir ein Impulsvideo frei mit einem Gedanken, einer Portion Wissen oder einer Übung für deine ganz persönliche Wohoo-Sammlung. Die kannst du dir in deinem eigenen Tempo anschauen und nachmachen.
  • 4 Live-Sessions vermitteln dir die nötigen Hintergrundinfos. Hier hast du Gelegenheit, all deine Fragen zum Thema zu stellen.
  • Alle Videos kannst du später im Mitgliederbereich nachschauen.
  • für den Austausch mit anderen Teilnehmer:innen und zum Feiern deiner Wohoo!s habe ich für dich eine spezielle Facebook-Gruppe eingerichtet.

Bitte mach dir keinen Kopf, wenn du nicht 30 Tage am Stück dranbleiben kannst! Das ist gar nicht notwendig. Du kannst die Tools in deinem eigenen Tempo anschauen und nachmachen.

Den größten Effekt langfristig hast du, wenn du täglich etwas für deine Wohoo-Liste tust. Gar keine Frage. Ich bin sicher, nach der Challenge hast du so viele Lieblingstools gefunden, die willst du jeden Tag machen!

Brauche ich für die Challenge irgendwelche Materialien?

Ja! Auf jeden Fall ein Notizbuch und Stifte und vielleicht ein paar andere Dinge. Alles darüber erfährst du in den FAQ

Ich bin Andrea!

In einem früheren Leben war ich einmal Diplom-Bibliothekarin mit einer Anstellung im öffentlichen Dienst, auf Leistung gebürstet und mit Ansprüchen an mich selbst, die ich niemals an andere gestellt hätte.

Das musste schief gehen, und so landete ich 2010 im Burnout. Hinzu kam eine mittelschwere depressive Episode – eine von vielen, die ich bis dahin erlebt hatte.

Der Weg aus dem Burnout heraus war schwierig, doch ich hatte Glück im Unglück, wurde von einem Menschen aufgefangen, der mir die Liebe schenkte, die ich brauchte – denn die hatte ich komplett verloren, ebenso wie die Freude am Leben.

Dieses Aufgefangensein – meinen Beruf hatte ich aufgegeben, die Stelle gekündigt – ermöglichte es mir, wieder zu mir zu finden. Was ewig lang dauerte und mit vielen Selbstvorwürfen verbunden war.

In dieser Zeit versuchte ich, mir eine Karriere als Autorin aufzubauen und schrieb und schrieb und schrieb. Mit Erfolg. 2017 unterschrieb ich einen Agenturvertrag und kurze Zeit später folgten Verlagsverträge. Doch selbst da noch zweifelte ich so sehr an mir, dass ich meinem Agenten gegenüber einmal erwähnte, ich schriebe bald ein “Handbuch zur fachgerechten Selbstbeschimpfung”, denn darin war ich Expertin!

Das Schreiben entwickelte bald eine neue Komponente für mich, die der Erforschung dessen, wer und was ich bin. Das Schreiben gepaart mit diversen Techniken der Persönlichkeitsentwicklung, die ich in dieser Zeit kennenlernte, verhalfen mir schließlich dazu, mein Leben zu verstehen und zu begreifen, wie Leben an sich funktioniert. (Spirituelle) Lehrer:innen wie Laura Malina Seiler, Kurt Tepperwein, Joe Dispenza, Bruce Lipton, Michael Neill und nicht zuletzt Pam Grout, Elizabeth Gilbert und Mike Dooley, bei dem ich die Idee für die Struktur dieses Workshops geliehen habe, brachten mir nahe, was ich selbst tun kann für ein glückliches und erfülltes Leben.

So lernte ich schließlich, dass ich mein Leben selbst gestalten kann und dass ich entscheiden kann, wie ich mich fühle. Denn wir sind keine Opfer unserer Körperchemie oder dessen, wie wir erzogen wurden. Wir können selbst entscheiden, wie wir uns die meiste Zeit des Tages fühlen wollen.

Hatte ich das erst einmal begriffen, gab es für mich keine Frage mehr. Ich wollte Freude spüren, mich wohlfühlen in meiner Haut, vor Energie und Tatendrang nur so sprühen und die Begeisterung, die schon immer in mir war, endlich ans Licht lassen.

Ich wette, du willst das auch!

Mit diesem Workshop möchte ich dich einladen, dir die Tools zu holen für mehr Wohlbefinden, Freude und Glück in deinem alltäglichen Leben.

Was es noch über mich zu wissen gibt, erfährst du hier.

Der Workshop startet am 23. Juli 2021

Termine der Live-Sessions in der Facebook-Gruppe

23. Juli 2021, 19 Uhr
1. August 2021, 11 Uhr
11. August 2021, 19 Uhr
22. August 2021, 16 Uhr

Preis: 39 € (plus MWSt)

Wohoo! Ich bin dabei!

Die Links hinter den Buttons führen zu Digistore24.com mit den dort üblichen Zahlungsmethoden.

Dieser Workshop ist für dich

  • wenn du das Gefühl hast, da ist noch zu viel Grau in deinem Leben und du bist bereit für mehr Feuerwerk, mehr Energie, mehr Licht und Jubel
  • wenn die Snooze-Taste deines Weckers schon ganz abgenutzt ist und du bereit bist für ein paar Veränderungen
  • wenn du experimentierfreudig genug bist, dich auf Methoden einzulassen, die dir gar zu einfach erscheinen
  • und du die Geduld hast, diese Methoden nach und nach wirken zu lassen
  • um dich nach einer Weile (nicht nach diesen 30 Tagen!!) davon überraschen zu lassen, wie wundervoll sich dein Leben auf einmal anfühlt!

Dieser Workshop ist nicht für dich

  • wenn du in einer akuten Krisensituation steckst oder in einem Burnout oder in einer schweren Depression! Bitte konsultiere einen Arzt oder fachlich ausgebildeten Therapeuten. Ich bin keines davon. Alles, was ich tun kann, ist dich an meinen Erfahrungen und Lehren aus meiner Zeit nach dem Burnout teilhaben zu lassen und dir die Tools zu zeigen, die für mich funktionieren. In akuten Krisensituationen könnten dir manche dieser Tools ohne therapeutische Begleitung eher schaden als nützen.

Du kannst niemals wissen, was andere glücklich macht.

 

Aber du kannst es für dich selbst herausfinden!

(sinngemäß nach einer “Note from the Universe” tut.com)

Hast du Fragen?

Du bekommst eine Bestätigungs-E-Mail von Digistore24.com, in der die Bezahlung bestätigt wird. Darin und in einer zusätzlichen Mail von mir findest du den Zugang zum Mitgliederbereich.

Mit diesem Workshop teile ich mit dir meine lebensverändernden Tools.

Eines davon ist das Schreiben. Dazu möchte ich dich gern auch verleiten. Deshalb besorge dir gern ein hübsches Notizbuch (wirklich ein hübsches, das dir so richtig gut gefällt und dir signalisiert “hey, ich bin mir das wert!”) und ein Schreibgerät, das dir angenehm ist.

Dann ist es hilfreich, einen optischen Anhaltspunkt für die gesammelten Wohoos zu haben. Dafür kannst du zum Beispiel eine Schnur hernehmen, in die du pro Wohoo einen Knoten machst (dein “Glücksfaden”) oder du besorgst dir ein hübsches Glas, in das du für jedes Wohoo einen Zettel steckst – dein Glücksglas oder “Jar of Happiness”.

Vielleicht hast du auch eine andere Idee, deine Wohoos optisch zu präsentieren? Dann lass uns das gern in der Facebook-Gruppe wissen!

Nein! Nein. Und nein!
Nein.

Dieser Kurs ist dazu konzipiert, dass du ihn zu jeder dir genehmen Zeit machen kannst, in deinem Tempo, wo auch immer du dich gerade befindest.

Er startet am 23. Juli 2021. Ab diesem Zeitpunkt findest du das erste Video im Mitgliederbereich, für den du den Zugang nach der Buchung bekommst.

Wenn du möchtest, kannst du an den Live-Sessions in der Facebook-Gruppe teilnehmen. Dann logg dich bitte an den folgenden Tagen zu den folgenden Uhrzeiten dort ein:

23. Juli 2021, 19 Uhr
1. August 2021, 11 Uhr
11. August 2021, 19 Uhr
22. August 2021, 16 Uhr

Die Aufzeichnungen dieser Sessions findest du später auch im Mitgliederbereich!

Deine Fragen kannst du mir jederzeit per E-Mail stellen.

Kontaktiere mich bitte per E-Mail unter post@andrea-gunkler.de.

Der Workshop startet am 23. Juli 2021!

“Du dienst der Welt am besten, wenn du glücklich bist!”

Dies ist eines meiner Lieblingszitate von Mike Dooley, einem meiner spirituellen Lehrer. Und weil ich will, dass so viele Menschen wie möglich von diesen Tools profitieren, die mein Leben so grundlegend geändert haben, stelle ich dir den Preis zur Wahl, den du gern für diesen Kurs bezahlen möchtest.

Preis: 39 € (plus MWSt)

Wohoo! Ich bin dabei!

Die Links hinter den Buttons führen zu Digistore24.com mit den dort üblichen Zahlungsmethoden.

Ich freue mich jetzt schon auf dich!

Wir sehen uns im Workshop!

Deine Andrea Gunkler

Foto-Credits: Lichterkette pexels/Ruvium; Wunderkerze: pexels/Matheus Bertelli

Andrea Gunkler – Atelier am Rain – https://andrea-gunkler.de
Am Rain 25 – 36272 Niederaula – post@andrea-gunkler.de