Was ich wirklich will

Was ich wirklich will

23. April 2016 0 Von Andrea Gunkler

(c) Andrea Gunkler 2016

Meine Collagen bestehen aus Fundstücken, die ich bei meinen Spaziergängen am Wegesrand aufgesammelt habe: Weggeworfenes, Liegengelassenes, Verlorenes, aus der Natur Gefischtes, womit die Natur nichts anfangen kann. Aber ich.

Liste: 19.4.2016 Hattenberg (Laufzeit: 1 h, 15 min)

4 Papierbänder gelb-rot
1 Stück Holzbeschichtung
2 Joghurtbecher Kirsch
1 Togo-Deckel
1 Hundenaschiverpackung
1 Schnupftücherpackung
2 Holzstücke
1 rotes Papierband
1 Zettelabriss
1 Kaudropsverpackung
1 Zigarettenpapier
1 Dr. Perl Junior Filter
1 Gummiband
1 Lollistab
3 Flaschendeckel (2 davon platt)
1 Kronkorken
1 Dosenring
2 braune Scherben
1 grüne Scherbe
5 Plastikscherben
1 Rücklichtscherbe
1 Plastikmesser
4 Computertasten (Shift, Alt, F3, E)

Liste: 21.4.2016 Fischteiche (Laufzeit: 1 h, 15 min)

1 Baumarktkassenzettel
1 rot-weißes Plastikband
6 Kunststoffstücke
2 Waffelplastikstücke
1 Rohrdichtung
1 Schnupftücherpackung
1 Hustenbonbonpackung
6 Pappplastikstreifen
1 Stück Wäscheleine
1 Keramikkorken
8 Gussplastikteile
1 Stück Plastik weiß

Was ich wirklich will
2016
78 x 64 cm
Dispersionsfarbe (Mischtechnik), Müll
auf ehemaliger Schrankrückwand (Hartfaserplatte)