Andrea Gunkler

Von Null auf YouTube

In 5 Tagen zum Basiswissen für deinen ersten Online-Kurs!

Bist du eine von diesen wundervollen Frauen, die Kreativkurse geben?
Dir gelingt es, ganze Kursgruppen in Verzückung zu versetzen mit deiner Arbeitsweise und mit deinen Projekten?
Du bist die geborene Kursleiterin und findest in deiner Tätigkeit Erfüllung?

Doch jetzt, der Umstände wegen, kannst du nicht mehr arbeiten wie du möchtest. Du würdest so gern auf Online-Kurse umsatteln, hast aber keine Ahnung, wie du das anstellen sollst?

In diesem Intensiv-Training lernst du innerhalb von 5 Tagen das Basiswissen, das du brauchst, um dein begeisterndes Angebot in die Welt zu bringen und die beste Online-Trainerin der Welt zu sein.

5 Tage Training + 4 Wochen Umsetzung

Am Ende der ersten 5 Tage besitzt du ausreichend Kenntnisse

⭐️ um dein erstes Kurskonzept zu erstellen
⭐️ deine technische Ausstattung zu handhaben (von Smartphone bis High-End-Kamera)
⭐️ um ein Video zu schneiden (iMovie, Lightworks)
⭐️ auf welchen Plattformen du deine Kursinhalte anbieten kannst (von Facebook bis zur eigenen Homepage)
⭐️ wie du deine Zielgruppe findest
⭐️ wie du für sie sichtbar werden kannst
⭐️ was es braucht, damit du die beste Online-Trainerin der Welt sein kannst.

Die Antwort auf die letzte Frage gebe ich dir gleich jetzt, hier, auf der Stelle: Nichts! Du bist das schon! Du brauchst dich nur daran zu erinnern – und darin unterstütze ich dich.

Und zwar 4 Wochen lang nach dem Intensivtraining in einer extra dafür eingerichteten Facebook-Gruppe, wo wir uns 1x pro Woche live treffen, um deine Fragen zu besprechen.

Also: Mach dich schlau, mach dich stark und mach deinen ersten Online-Kurs!

Dieses Training ist für dich

  • wenn der Gedanke, deine bisherigen Kursteilnehmerinnen auch weiterhin mit deiner kreativen Genialität erreichen zu können, ein Feuer in dir entfacht
  • wenn dir klar ist, dass die Vorbereitung und Durchführung von Online-Kursen erst einmal mit Arbeit verbunden ist
  • wenn du Spaß am Arbeiten im Internet hast
  • wenn du Social Media als Chance für dich begreifst
  • um Einkommen, wenn nicht sogar auch passives Einkommen zu generieren (Stichwort: Geld im Schlaf verdienen!)
  • wenn du gern schnell viel Input hast und das dann nach deinen Anforderungen anwendest

Dieses Training ist nicht für dich

  • wenn du glaubst, dass der Aufwand zu groß ist im Vergleich zum Nutzen
  • wenn du Facebook, Instagram, Pinterest etc. verabscheust
  • wenn du glaubst, deine Kursteilnehmerinnen nur im persönlichen Kontakt gut erreichen zu können

Falls du aber glaubst, dass es schon genug Online-Kurse auf dem Markt gibt, und du dich fragst, warum ausgerechnet du auch noch einen anbieten solltest, dann ist dieser Kurs genau das, was du brauchst!

Weißt du jetzt schon, dass dieser Workshop ist genau das Richtige für dich? Dann beginnt dein Training am

Montag, 9. November 2020

Für das einwöchige Intensiv-Training bezahlst du so viel wie du kannst.

>> Jetzt kaufen

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.com (mit den dort verfügbaren Zahlungsoptionen wie PayPal, Sofortkasse, SEPA-Lastschrift etc.)


Das erwartet dich:

🔺 täglich ein Video mit Input und Aufgaben für dich
🔺 täglich eine Live-Frage-und-Antwort-Session um 19:30 Uhr
🔺 tägliche Betreuung via E-Mail/WhatsApp/Telegram
🔺 eine Facebook-Gruppe zum wertschätzenden und unterstützenden Austausch mit anderen Kursteilnehmerinnen
🔺 ein Workbook mit allen Kursinhalten als PDF
🔺 eine 1/2-stündige Einzelsession, in der du dich individuell von mir beraten lassen kannst
🔺 danach Zugang zu einer weiteren Facebook-Gruppe, um dir Rückmeldungen für deine Produkte/Filme zu holen und einen Buddy zu finden als Reisegefährten auf deinem weiteren Weg.

Unser Trainingsplan:

Montag, 9. November  

Wo stehe ich? Wo will ich hin? Warum will ich das?
Der erste Tag ist dem Status-quo gewidmet. Wir schauen uns an, was du schon hast, schon kannst und wo du gern hinmöchtest mit deinen Kursen, was du erreichen möchtest, was deine Ziele sind, was dich ausmacht und warum du die beste Online-Trainerin der Welt sein kannst.

Dienstag, 10. November

Was habe ich und was brauche ich zum Filmen? 
An diesem Tag geht es um Kameras und Stative, Beleuchtung, um Software (iMovie, Lightworks) und Videoschnitt, und vor allem darum, wie du all diese Herausforderungen ohne Vorkenntnisse bewältigst. Denn das geht! Ich habe das geschafft, und du schaffst das auch!

Mittwoch, 11. November  

Wo und wie präsentiere ich meinen Kurs? Wie kann ich damit Einnahmen erzielen?
Das Internet ist voller Plattformen, wo du deine Angebote präsentieren kannst. Du erhältst eine ganze Reihe an Kriterien, nach denen du deine geeignete Plattform für dich und deine Kursteilnehmer finden kannst und lernst dabei ein paar Optionen kennen, die du vielleicht nicht bereits auf dem Schirm hast.
In dieser Sektion richtest du deinen YouTube-Kanal ein, falls du noch keinen hast.

Donnerstag, 12. November  

Wie verkaufe ich meinen Kurs? Wie werde ich mit meinem Angebot sichtbar?
Marketing ist unser Thema. Dazu zählt das Definieren deiner Zielgruppe(n), auf die du deine Kurskonzepte maßschneiderst. Dazu gehen wir der Frage nach, wo im Internet du deine Zielgruppe findest und wie du sie ansprichst, wie du Reichweite aufbaust und sichtbar wirst mit deinen genialen Kursen.

Freitag, 13. November

Wie will ich sein als Online-Dozentin? (Bist du abergläubisch? *lach)
Wie zeigst du dich? Was zeigst du in deinen Kursen? Wie gehst du mit Kritik um? Wie gehst du mit den Herausforderungen der Technik um? Mit welchem Selbstverständnis/Antrieb, mit welcher Botschaft gehst du in die Welt der Online-Kurse?
Wir sprechen über sogenannte „Blockaden“, über Selbstzweifel und den Sinn von allem, über Gedanken und ganz viel über Authentizität.

Ablauf eines Kurstages:

Jeden Morgen bekommst du von mir eine E-Mail mit einem kurzen Abriss zum Thema des Tages. In dieser E-Mail schicke ich dir alle Fragen, die dein Gehirn diesen Tag über beschäftigen dürfen. Diese Fragen findest du auch in unserer Lern-Facebook-Gruppe neben einem Impuls-Video, in dem ich dir das Thema noch einmal nahebringe mit all seinen Facetten.

Du beschäftigst dich den Tag über mit deinen Aufgaben und stellst deine Fragen im entsprechenden Posting in der Facebook-Gruppe.

Wir treffen uns jeden Abend um 19 Uhr via Zoom über den Link, den du in der Buchungsbestätigung findest. In diesem Treffen besprechen wir all deine Fragen. Dafür nehmen wir uns alle Zeit, die wir brauchen. Keine Frage, die über den Tag aufgelaufen ist, bleibt dabei unbeantwortet. Außerdem bekommst du einen kurzen Einblick in das Thema des nächsten Tages, was du mit in deinen Schlaf nehmen darfst.

Nach dieser Woche bleibt die Facebook-Gruppe weitere 4 Wochen für dich aktiv, um erste Ergebnisse zu zeigen und zu besprechen, dich auszutauschen und Rat einzuholen. In dieser Zeit werde ich ebenfalls weiter in der Gruppe aktiv sein.

Uff!

Das klingt nach einem straffen Training? Vor allem, weil du so viel selbst überlegen und machen musst?

Ja, das ist viel!
Online-Kurse anzubieten, ist eine Menge Arbeit, die du im Vorfeld leisten musst, damit deine Teilnehmerinnen ein zufriedenstellendes Kurs-Erlebnis erhalten.

Aus diesem Grund führe ich dich auf diese Art und Weise an das Erstellen von Online-Kursen heran. Was du dir während und nach dieser Woche erarbeitest, das hast du jederzeit in petto. Es ist, davon bin ich überzeugt, eine äußerst effektive Art zu lernen.

Wie bei jedem Training kann ich als Trainerin dir nur zeigen, wie es gehen kann. Machen musst du es selbst. Deine Muskeln stärken sich nur, indem du trainierst. Genauso verhält es sich auch mit deinen Kenntnissen in puncto Online-Kreativkurse.

In dieser Woche verschaffst du dir Klarheit darüber, ob du wirklich Online-Kurse anbieten willst. Wenn es dir leicht fällt, dich von den Inhalten und den daraus resultierenden Möglichkeiten begeistern zu lassen, wenn die Kursideen nur so durch deinen Kopf flirren, dann ist dies genau das Richtige für dich.

Solltest du aber eher Langeweile spüren und du dich zum Beispiel nach der Technik-Session fragen, ob es den Aufwand wirklich lohnt, dann stell dir bitte selbst die Frage, ob du Online-Kurse anbieten möchtest. Denn sie sind aufwändig. Und sollten sie doch nichts für dich sein, hast du nur wenige Tage „vergeudet“ und für dich rasch Klarheit gewonnen!

Das hört sich super an?

Dann sei dabei!

Dein direkter Draht zu mir: Du erreichst mich am besten per E-Mail an post@andrea-gunkler.de oder per WhatsApp/Telegram unter 0160-94836002.

Ich berate dich gern, falls du im Vorfeld deiner Buchung gern Genaueres wüsstest und eine Beratung wünschst. Diese Beratung in Anspruch zu nehmen, verpflichtet dich zu nichts.

Und jetzt?

Freue ich mich auf unser Online-Training! Und du ganz sicher auch!

Bis dann!
Deine Andrea

close

Wie schön, dass du hier bist!

Trag bitte hier deine E-Mail-Adresse ein und wenn du magst, deinen Namen, und ab dann erhältst du von mir regelmäßig "Gute Gedanken" und wir machen uns gemeinsam auf ins Abenteuer eines kreativen Lebens!

*Mit dem Absenden des Formulars akzeptierst du die "Erklärung zum Datenschutz".