Themenkurse = Aufbaukurse

Themenkurse = Aufbaukurse

6. März 2019 Aus Von Andrea Gunkler

Manche der Happy Painting!-Kurse sind mit einem Thema verbunden und tragen den Zusatz „Aufbau“. In diesen Kursen setze ich voraus, dass du bereits „gehappypaintet“ hast, also schon einen Basic-Kurs gemacht hast oder dich im Internet in einem von Clarissa Hagenmeyers Inspirationen bzw. Minikursen mit der Happy Painting!-Methode vertraut gemacht hast.

In den Aufbaukursen, die meistens ein bestimmtes Thema behandeln, malen wir auch nach der Happy Painting!-Methode, sprich wir fangen mit Aquarellfarben an, definieren Formen mit Finelinern, akzentuieren mit Farbstiften und mixen am Ende noch einmal alle Techniken bis zum fertigen Bild.

Zusätzlich zu neuen Motivideen zeige ich dir in den Aufbaukursen weitere Techniken, die du für deine eigene kreative Reise anwenden kannst. Es könnte eine Effektschule sein, in der wir Hintergründe mit Salz oder Folie oder Krepppapier gestalten. Es könnte ein Kurs sein, in dem du deinem Bild Schrift hinzufügst – meine Mandala-Kurse -, oder du lernst ein bisschen Hand-Lettering, was ich für einen späteren Zeitpunkt geplant habe. Manchmal schauen wir uns auch die Aquarelltechniken etwas genauer an und verfeinern den Ausdruck, der damit möglich ist, mit ein paar Tricks, wie etwa zum Herausarbeiten von Licht und Schatten.

Die Basics des Happy Painting! bekommst du in diesen Kursen auch mit, allerdings erlebst du sie schon voll im Einsatz, weil wir uns auf die weiterführenden Dinge konzentrieren wollen.

Bist du gespannt, was dich alles erwartet?

Dann schau hier gleich nach, ob dich ein Thema anspricht. Eines kann ich versprechen: Spaß machen sie alle!

Aufbau-Kurse

Und übrigens: Wenn du bereits einen Happy Painting!-Kurs bei mir gemacht hast, bekommst du auf den zweiten und auf alle folgenden jeweils 10 € Preisnachlass!