(Lass doch die) Sorgen zuhaus!

(c) Andrea Gunkler 2016

Meine Collagen bestehen aus Fundstücken, die ich bei meinen Spaziergängen am Wegesrand aufgesammelt habe: Weggeworfenes, Liegengelassenes, Verlorenes – aus der Natur Gefischtes, womit die Natur nichts anfangen kann. Aber ich.

Liste 1.7.16: Elgersbach – Windrad 1 (Laufzeit: 1 h)

3 Pappstücke
1 Filzstück beige mit Naht
2 Filzstücke schwarz
1 Feuerzeug
1 runder Plastikfilter
1 Kunststoffstück weiß
3 Plastikstreifen weiß
1 Stück Plastikfolie
3 Plastikstreifen blau
2 Federn
1 Coladeckel
1 Schnapsfläschchendeckel
1 Gewebestück rot
1 Auspuffstück
1 Kadaverstück Hinterlauf und Hüfte (liegengelassen)

Liste 4.7.16: 100 m K31 (Laufzeit: 10 min)

2 Bierflaschen (Pfand)
5 Getänkedosen
1 Getränkebecher
1 Weinflasche
1 Flachmann
1 Fläschchen Handgel
1 roter Plastikdeckel
1 Strohhalm
1/4 schwarzer Plastikring
2 Zigarettenschachteln
1 Schokololliverpackung
3 schwarze Plastikbänder
2 Getränkebecherdeckel
2 Stücke Hartplastik schwarz
4 lila Plastikfragmente
1 lila Plastikfolie
1 Kronkorken
4 Flaschendeckel

(Lass doch die) Sorgen zuhaus!
Collage 2016
47 x 79 cm
Dispersion, Acryl, Seidenpapier (Mischtechnik), Müll auf ehemaligem Fliesenpräsentationsbrett (Hartfaserplatte)

close

Wie schön, dass du hier bist!

Trag bitte hier deine E-Mail-Adresse ein und wenn du magst, deinen Namen, und ab dann erhältst du von mir regelmäßig "Gute Gedanken" und jede Menge Input für dein kreatives Leben!

Als Dankeschön schenke ich dir meinen Mixed Media Mini-Videokurs "Collagenpapiere"!

*Pflichtfeld
Mit dem Absenden des Formulars akzeptierst du die "Erklärung zum Datenschutz".

Schreibe einen Kommentar