Glückskick #2: Kreise

Videos schneiden macht Spaß! Jeden Tag lerne ich etwas dazu. Mein zweites Video hat schon ein paar Sachen mehr zu bieten: eine Sektion im Zeitraffer, einen Vor- und einen Abspann, Bilderfahrten und einen sogenannten „Ken Burns“-Effekt – Zoom auf oder aus einem Bildbereich der Kamera.

Diese technischen Details sind natürlich nur für mich interessant. Doch was für mich eine Lern-Spielerei ist, hat für dich durchaus einen Nutzen. Denn Kreise-Malen ist etwas ganz Besonderes. Kreise sind nicht nur Symbole für Vollkommenheit, Verbundenheit, Harmonie und Einheit, das Malen von Kreisen in ihrer Einfachheit verbindet dich ganz ohne Druck und in Sekundenschnelle mit deiner Kreativität. Probiere es selbst aus. Einmal angefangen, kannst du vielleicht mit dem Kringeln so schnell nicht mehr aufhören.

Sieh dir gleich an, wie das geht:

Was du brauchst:

  • Papier (normales Schreibpapier, Packpapier, Notizzettel, der Rand deiner Zeitung, was du gerade vor dir hast und bekritzelt werden darf.
  • Stifte (Kugelschreiber, Bleistift, Fineliner, Edding, was du gerade zur Hand hast), gern auch in unterschiedlichen Strichstärken
  • optional: Buntstifte

Was dir das bringt:

  • Entspannung
  • Fokus (wer beim Zuhören kritzelt, merkt sich das Gehörte leichter, zum Beispiel beim Telefonieren oder beim Lernen)
  • Spaß

Was du mit dem Ergebnis anfangen kannst:

  • es betrachten und dich an deinem kleinen Kunstwerk freuen
  • es in Streifen schneiden und „Lucky Stars“ daraus falten (wie du im Glückskick #1 siehst)
  • ein Stück ausschneiden und auf eine Postkarte kleben, die du als kleinen Gruß an liebe Freunde verschickst
  • und und und

Auch mit dem Kreise-Malen kannst du Upcycling machen. Hast du vielleicht ein altes zerfleddertes Buch zur Hand? Schau doch mal, wie es aussieht, wenn du darauf Kreise zeichnest und sie bunt anmalst zum Beispiel. Deine Tageszeitung wird mit Kreisen darauf viel fröhlicher. Sammle deine Kreise-Bilder und hefte sie zu einem Büchlein zusammen. Deine Fantasie darf sich hier nach Lust und Laune austoben.

Hab Spaß! Und bis zum nächsten „Glückskick aus dem Atelier Am Rain“!

Ein Faltheftchen - als Gruß an einen Freund oder für die eigene Dankbarkeitsübung <3
Jede Menge Möglichkeiten, deine Kreise auf dem Blatt auszumalen
close

Wie schön, dass du hier bist!

Trag bitte hier deine E-Mail-Adresse ein und wenn du magst, deinen Namen, und ab dann erhältst du von mir regelmäßig "Gute Gedanken" und wir machen uns gemeinsam auf ins Abenteuer eines kreativen Lebens!

*Mit dem Absenden des Formulars akzeptierst du die "Erklärung zum Datenschutz".

Schreibe einen Kommentar