Kategorie: #fraugunkler

Nie wieder Einheitsbrei!

#fraugunklerkocht Am kommenden Sonntag wird in Hessen gewählt. Ich werde wählen gehen, wie ich das ganz selbstverständlich jedes Mal tue, wenn ich meine Stimme abgeben darf, um etwas damit zu sagen. Diesen semantischen Widerspruch mochte ich schon immer, aber das nur am Rande. Vor allem mag ich Demokratie. Sie ist die beste Staatsform, die es…

Von Andrea Gunkler 26. Oktober 2018 Aus

Fertigfutter

#fraugunklerkocht Was darf ich als Gast heutzutage von einer Speisegaststätte auf dem Land erwarten, was das Essen angeht? Haute cuisine? Wohl kaum. Gediegene Hausmannskost? So etwas in der Art. Die wünsche ich mir jedenfalls, wenn der Koch in dieser Gaststätte das Catering für eine Familienfeier übernommen hat – mit Suppe am Platz serviert, 3 Sorten…

Von Andrea Gunkler 26. September 2018 Aus

Trost-Schmarrn

#fraugunklerkocht Wann immer die Welt da draußen in Unordnung gerät, bekomme ich Hunger. Ich weiß auch nicht, woran das liegt. Am Wochenende zum Beispiel, als die sogenannten „sozialen Medien“ voll waren mit Chemnitz und Hass und braunem Müll, der durch die Straßen waberte. Und dann gestern, als ich las, dass sich allen Ernstes jemand etwas…

Von Andrea Gunkler 4. September 2018 Aus